Tajmaha

Achterbahn-Tauchen im Room of Lights

Tauchen in der
Cenote Tajmaha

Die Cenote Tajmaha ist mit Sicherheit gerade im Sommer, von März bis Ende September, ein absolutes Highlight. Durch die speziellen “Laser” – Lichteffekte im „Room of Lights“, durch die Lichteffekte und Gegenlichtaufnahmen in der Cenote „Sugarbowl“ und „Esmeralda“ und einem sehr schönem Stalagmit, dem „Candlestick“ sollte kein Taucher Tajmaha verpassen. Der sehr abwechslungsreiche Tauchgang mit vielen Stalaktiten im Deckenbereich und einer maximal Tiefe von 13 Metern hat auch in den tieferen Bereichen wieder „Halocline“. Er ist wegen sehr starken, permanenten Tiefenwechseln auch als Achterbahn bekannt und nichts für Taucher mit Ohrenproblemen!

'SCHWIERIGKEITSGRAD'

Mittelschwer, streckenweise sehr Dunkel und viele Tiefenwechsel.

'FOTO & VIDEO'

Sehr schön, ideal für Gegenlichtaufnahmen.